Inhaltsbereich

Downloads

Anträge auf Wohngeld und Anlagen

Wohngeld kann als Miet- oder Lastenzuschuss

im Onlineverfahren beantragt werden.
Hierzu wird zunächst mit Hilfe des Wohngeldrechners ein möglicher Anspruch ermittelt. Daran schließt sich dann die Antragstellung an. Der Antrag wird direkt an die zuständige Wohngeldbehörde weitergeleitet.

Hier geht es zum Wohngeldrechner zum Wohngeld-online-Antrag

mit Hilfe am PC ausfüllbarer Antragsvordrucke beantragt werden.
Diese müssen an die Wohngeldbehörde der zuständigen Stadt oder Gemeinde gesandt werden, in der die Wohnung liegt.

Blau unterlegte Felder sind für Pflichtangaben, grau unterlegte Felder für zusätzliche, freiwillige Angaben. Rot markierte Felder weisen nach der Eingabeprüfung auf fehlerhafte Eingaben hin. Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen der Formulare die Hinweise zur Nutzung der ausfüllbaren Vordrucke.

Hinweis: Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Das erkennen Sie zum einen an dem Kürzel "https" in der Adresszeile, zum anderen sehen Sie dies bei den Internet-Browsern an dem geschlossenen Schloss unten in der Status-Zeile. Die eingegebenen Daten werden nicht gespeichert.
Zum Ausdruck des ausgefüllten PDF-Formulars deaktivieren Sie bitte einen eventuell installierten Pop-up Blocker.

Die aufgeführten Anlagen zum Antrag auf Wohngeld können ebenfalls direkt am PC ausgefüllt werden. Sollten diese nachfolgenden  Lebenssituationen für Sie zutreffen, müssen die ausgefüllten Anlagen dem Antrag beigefügt werden.

Links zum Download:


MWBSV im Überblick


© MBWSV Nordrhein-Westfalen